Synthesis and Real Structure Group

SFB 855

Magnetoelektrische Verbundwerkstoffe - Biomagnetische Schnittstellen der Zukunft, Project Z1 - Hochauflösende Transmissionselektronenmikroskopie (HRTEM) und magnetoelektrische (ME) Materialcharakterisierung

 

Im Bereich der Strukturanalyse liefert die hochauflösende Transmissionselektronenmikroskopie (HRTEM) durch eine simultane
Bestimmung von Realstruktur und Zusammensetzung wertvolle Informationen über die lokalen Struktureigenschaften mit quasi atomarer Auflösung. Weiterhin sollen physikalische und chemische Transformationen -- etwa im Rahmen von Heizexperimenten -- in-situ beobachtet werden, so dass temperaturabhängige Eigenschaftsänderungen mit spezifischen Transformationen der Realstruktur in Zusammenhang gebracht werden können.